SAP Kandidaten Selektionsprozess

Wie werden SAP Berater selektioniert?

Wir von Wirz & Partners helfen SAP - Experten mit entsprechenden Qualifikationen bei der SAP - Jobsuche!

Wirz & Partners kann auf eine langjährige Erfahrung zurückblicken, was sich in unseren hervorragenden Marktkenntnissen und in zahlreichen Kontakten zu SAP - Entscheidungsträgern der renommiertesten Unternehmen äußert. Zu unseren Partnern zählen unter anderem internationale Unternehmen aus Industrie, Handel, Dienstleistung, Baugewerbe und dem öffentlichen Sektor. Wir unterstützen Sie im gesamten Bewerbungsprozess und begleiten Sie auch nach erfolgreicher Vermittlung weiter im Bereich Karriereentwicklung. Unsere gesamte Beratung ist selbstverständlich für Sie kostenfrei.

Unsere Zusammenarbeit läuft folgendermaßen ab: Bei einem ersten Gespräch besprechen wir Ihre Vorstellungen der SAP - Jobsuche. Dabei sind folgende Rahmendaten wichtig: die Unternehmensgröße des zukünftigen Arbeitgebers, die Region, Branche, Unternehmenskultur, die Gehaltsvorstellungen und diverse andere Faktoren. Anhand dieser Parameter werden wir die SAP - Jobsuche effizient für Sie durchführen, selbstverständlich absolut diskret. Über die Ergebnisse werden Sie dann von uns informiert und erhalten alles Wissenswerte zu Ihrem zukünftigen Arbeitsplatz und Ihrer Tätigkeit. Erst nach Ihrer Entscheidung übergeben wir Ihre Daten an die Personalverantwortlichen des zukünftigen Arbeitgebers. Bewerben Sie sich noch heute bei uns! Wirz & Partners bietet sowohl Bewerbern als auch Unternehmern hoch qualifizierte Personalberater und überblickt nachhaltig den SAP - Markt. Dadurch ist Wirz & Partners mit langjähriger Erfahrung führend im Bereich der anspruchsvollen SAP - Jobvermittlung. Egal, ob Sie eine berufliche Neuorientierung im Mittelstand, in einem SMI-Unternehmen oder in der externen Beratung planen, wir finden die passenden SAP - Projekte. Auch neben der SAP Jobsuche begleiten wir Sie mit einer umfassenden Beratung unserer Karrierecoaches vom Vorstellungsgespräch bis zur Vertragsunterzeichnung und darüber hinaus. Wir bringen Sie auf der Karriereleiter nach oben! Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns Ihre Unterlagen per E-Mail zu. Wirz & Partners bietet Ihnen selbstverständlich garantierte Diskretion!

Um einen Bewerbungsprozess erfolgreich abzuschließen, sollten Sie sich an bestimmten Prozessschritten orientieren, die im Folgenden aufgeführt werden.

Zuerst sollten Sie im ersten Schritt allgemeine Informationen über den SAP - Markt sammeln. Dieser unterliegt wechselnden Trends, welche für Sie womöglich neue Perspektiven eröffnen können, einerseits hinsichtlich der potenziellen Arbeitgeber, andererseits auch hinsichtlich Ihrer Karrierechancen am SAP Markt. Unter Umständen stoßen Sie dabei auf besonders spannende Arbeitgeber oder SAP Tätigkeitsfelder, an die Sie vorher noch gar nicht gedacht haben. Ihre SAP Erfahrungen und das erworbene Wissen können dabei von Ihnen vorteilhaft eingesetzt werden. Wir bieten Ihnen dazu Twitter- oder Facebook-Feeds an, die Ihnen die Recherche erleichtern und es Ihnen ermöglichen, die Erwartungshaltungen der potenziellen Arbeitgeber besser einschätzen zu können. Darüber hinaus können Sie dabei herausfinden, ob Sie erworbenes SAP Wissen aus Ihrem absolvierten Studium oder Ihrem bisherigen Berufsleben in den neuen SAP Job einfließen lassen können.

Im nächsten Schritt erstellen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen. Bedenken Sie dabei, dass unterschiedliche Mitarbeiter des Unternehmens, bei dem Sie sich bewerben, Ihre Unterlagen sichten werden und dabei verschiedene Fragen an Sie haben und auch verschiedene Anforderungen an Sie stellen. Ihre Bewerbungsunterlagen im SAP - Bereich bestehen aus drei Teilen: Ihrem Lebenslauf, auch CV oder Vita genannt, einer genauen Liste Ihrer bisherigen SAP Tätigkeiten und Projekten und Ihren Zeugnissen aus Ihren bisherigen Ausbildung- und Arbeitsstellen. Ihrer Vita kommt dabei eine besonders große Bedeutung zu. In tabellarischer Form werden dabei relevante Informationen an den Mitarbeiter der Personalabteilung gegeben, die für ihn wichtig sind, um Sie als SAP Bewerber einschätzen zu können. Der HR Mitarbeiter filtert dabei vor allem Informationen zu Arbeitgebern, Dauer der bisherigen Tätigkeiten, Ihrem Bildungsstand und Zusatzqualifikationen heraus. Wichtig sind für ihn auch absolvierte Praktika und Zeugnisse Ihrer Leistungsbewertungen in Ihren bisherigen Arbeitsstellen.

Die detaillierte Beschreibung Ihrer bisherigen SAP Tätigkeiten ist für den Mitarbeiter des angestrebten Fachbereiches natürlich von hoher Relevanz. Er wird andere Maßstäbe zur Beurteilung Ihrer Bewerbung ansetzen. Für ihn ist interessant, ob Sie Erfahrungen im SAP Tätigkeitsgebiet der zu besetzenden Stelle mitbringen, beispielsweise ob Sie im SAP - ABAP programmieren können, ob Sie technische Detailkenntnisse mitbringen, in welchem Umfeld Sie bisher tätig waren und Ähnliches. Wichtig ist dabei, dass sich alle Ihre gegebenen Informationen untereinander decken, d. h. Ihre Angaben müssen stimmig sein, z. B. müssen die Daten auf Zeugnissen mit denen in der Vita übereinstimmen. Führen Sie Ihre speziellen SAP Kenntnisse und Fähigkeiten möglichst genau auf, um Ihren potenziellen Arbeitgebern eine Entscheidung für Sie als zukünftigen Mitarbeiter zu erleichtern. Führen Sie auch alle eventuellen Praktika auf. Schildern Sie genau die Art und Dauer Ihrer Ausbildungen und Beschäftigungen. Je genauer Ihre Bewerbungsunterlagen sind, umso besser können die verschiedenen Mitarbeiter des Unternehmens optimal die für sie relevanten Informationen herausfiltern und umso besser lernen sie Sie als Bewerber kennen.